Attentate

Ich glaube, ich besitze den wohl kaum angenehmen Rekord, Zielscheibe bzw. Ziel von mehr Attentatsplänen gewesen zu sein als irgendein anderer Politiker irgendeines anderen Landes und irgendeiner anderen Epoche.

Chronologie der Attentasversuche

Der Führer der kubanischen Revolution wurde 634 Attentatsversuchen in diesen vier Jahrzehnten ausgesetzt. Die Vereinigten Staaten, sind für alle diese Versuche direkt oder indirekt verantwortlich, und wenn sie nicht von ihren Terrorismus- und Subversion- Agenturen geplant waren, dann gelegentlich auch die Hand oder das Geld einige seiner Agenten darin waren. Aber auch die Idee wurde im Bewusstsein der Mörder durch die subversive Aktionen stimuliert, die von Nordamerika aus die Beseitigung von kubanischen Führern aufforderten. Dies wird durch die Information anhand der Daten des Forschers und ehemaligen Leiters der Nachrichtendienste von Kuba, Fabian Escalante Font auf dieser Seite gezeigt.

Dauer: 52 min

Aus dem Buch des Schriftstellers Luis Baez: das Verdienst, am Leben zu sein, basierend auf realen Fakten, unwiderlegbare Beweise für CIA-Projekte, um Fidel Castro zu ermorden und die kubanische Revolution zu stürzen; dann machte Studio Mundo Latino eine Dokumentation, die diese genauen Tatsachen und Ereignisse graphisch zeigt. Mehr als 600 Attentatsversuche gegen Fidel, die dank des genauen Einsatzes der Staatssicherheit, der Revolutionären Streitkräfte (FAR) und des Innenministeriums (MININT) von Kuba nicht durchgeführt werden konnte.

Materialien

23/10/1995
„Ich kann Ihnen versichern, dass gegen uns so viele Attentatspläne ausgearbeitet worden sind, dass ich jedem der hier Anwesenden einen schenken könnte. Ich möchte es natürlich nicht, aber dies macht ein bisschen dieses Wunder begreiflich, dass ich jetzt hier mit Ihnen rede, weil ich gemäß der Wahrscheinlichkeitsrechnung im Jenseits sein müsste, aber ich versichere Ihnen, dass es nicht in der Hölle sein würde. Ich werde hier nicht Glaubensrichtungen diskutieren, im Fegefeuer würde ich auch nicht sein, weil wir schon ein langes Fegefeuer während vieler Jahre erlebt haben.

Picture Gallery