Citas de Fidel sobre atentados

„Ich kann Ihnen versichern, dass gegen uns so viele Attentatspläne ausgearbeitet worden sind, dass ich jedem der hier Anwesenden einen schenken könnte. Ich möchte es natürlich nicht, aber dies macht ein bisschen dieses Wunder begreiflich, dass ich jetzt hier mit Ihnen rede, weil ich gemäß der Wahrscheinlichkeitsrechnung im Jenseits sein müsste, aber ich versichere Ihnen, dass es nicht in der Hölle sein würde. Ich werde hier nicht Glaubensrichtungen diskutieren, im Fegefeuer würde ich auch nicht sein, weil wir schon ein langes Fegefeuer während vieler Jahre erlebt haben.
„Nach Kuba werden von den USA aus wöchentlich ungefähr 1 000 Stunden Rundfunkübertragungen gesendet, mit denen zum Umsturz, zu Wirtschaftssabotagen und Attentaten angestiftet wird. Diese einfache Person, die Sie ihr hier sehen, hat das Privileg - und ich glaube, dass die Kirche etwas damit zu tun haben muss -, hunderte Attentatspläne überlebt zu haben. Ich glaube, dass die Gebete von Ihnen bzw. von vielen von Ihnen dabei ihre Rolle gespielt haben; irgendetwas muss vorhanden sein, denn, na gut, wie hätte es sonst möglich sein können?“
„Die ganze Welt  weiß, dass sie Dutzende Attentatspläne organisiert haben, außer den angestifteten Plänen, weil es direkte Pläne gibt, an denen die CIA teilnahm, und angestiftete Pläne, indem eine komplette Kampagne, eine fortlaufende Predigt veranstaltet wurde, damit irgendein Verrückter, irgendein Abtrünniger, einen Mord begeht; aber Pläne, die direkt  von ihnen und von den zu ihren Diensten stehenden Gruppen organisiert wurden, gab es Dutzende und Aberdutzende.

„Die Banditen, die internationalen Gangster werden unfehlbar besiegt werden. Vergessen wir nicht, dass wir in diesem Schützengraben sind, dass dieser Schützengraben angegriffen wird, dass versucht wird, diesen zu verminen, dass hier versucht wird, die Waffen für die Attentate, die Sprengstoffe für die Sabotage und für das Verbrechen einzuschleusen. Also müssen wir auf der Hut sein, wie es den Soldaten des im Kampf gegen den Imperialismus vordersten Schützengrabens der Welt zusteht”.

„Ihr wisst, dass eine der bevorzugten Taktiken des Imperialismus der Mord an den revolutionären Führungskräften ist. Deshalb muss man sich dessen bewusst sein aber dem nicht allzu viel Aufmerksamkeit schenken; bzw. nicht allzu viel darauf achten”.

„Alfa 66, bekannte Organisation der Konterrevolutionäre von Miami, (ist die) Organisatorin von Attentaten mit Zyankali und Schalldämpfern in Mittäterschaft mit der CIA… ¿Warum will (die CIA) so viele Attentate und so viele Sachen vorbereiten?

„Ihr erinnert euch sicherlich, wie fast jede Nacht Flugzeuge kamen, die Waffenladungen an Fallschirmen brachten; ihr erinnert euch bestimmt der Dutzende Male, die sie versuchten, ihnen die modernsten Sprengstoffe zukommen zu lassen und Waffen aller Art an unseren Küsten für sie einzuschleusen… Und verbunden damit, eine Unzahl von Attentatsplänen, beständig: Attentate gegen die Führungskräfte der Revolution, Verschwörungen, Pläne…kurz und gut, es waren so viele, das man wirklich nur staunen kann - wie erklärt sich das?