Citas

„Als ich sie heute sah, den so erhobenen Ehrenplatz sah, auf den wir unsere Flagge gestellt haben, fühlte ich mich so glücklich, dass ich in diesem Augenblick alle unsere Opfer belohnt sah, die wir dargebracht haben, und auch alle jene Opfer, die wir von heute an bringen müssen”.

Ansprachen  und Reden: Rede an die bäuerliche Massenkundgebung vom, 26. Juli 1959

 

„Sodass nicht der Wille eines Mannes oder einer Gruppe von Personen erfüllt wurde, sondern es wurde der Wille eines Volkes erfüllt!”

Zum Originaltext: Ansprachen und Reden: Rede auf der bäuerlichen Massenkundgebung am 26. Juli 1959

„(…) 26. Juli und Sierra Maestra sind zwei Namen, die jedem von uns sehr am Herzen liegen müssen”.

 

Ansprachen und Reden: Rede anlässlich des 7. Jahrestages des 26. Juli, in Las Mercedes, am Fuße des Gebirges Sierra Maestra, am 26. Juli 1960

„Jener 26. Juli 1953 war der Höhepunkt der Tapferkeit einer Gruppe junger Menschen voller Ideale, die sich in diesen ungleichen und schwierigen Kampf stürzten”.

 

Ansprachen und Reden: Rede anlässlich des 7. Jahrestages des 26. Juli, in Las Mercedes, am Fuße des Gebirges Sierra Maestra, am 26. Juli 1960

„Und so war jener 26. Juli für uns eine Minute, in der, als es schien, dass ein Kampf zu Ende geht, dass die Anstrengung zum Beginn des Befreiungskampfes unseres Volkes, zu Ende geht, dies nicht das Ende sondern den Beginn bedeutete”.

 

Ansprachen und Reden: Rede anlässlich des 7. Jahrestages des 26. Juli, in Las Mercedes, am Fuße des Gebirges Sierra Maestra, am 26. Juli 1960

„Aber das war nicht immer so und im Gegensatz dazu fielen uns auch die Erinnerungen dieses ersten 26. Juli ein, dieses Nachmittags, an dem alles Verbitterung und Schmerz war, und der Schmerz der gefallenen Gefährten und der Schmerz der Niederlage unser Gemüt bedrückte, jener Niederlage, die die Heimat zu einem Warten zwang, dessen Ausmaß in diesem Augenblick unmöglich geahnt werden konnten”.

 

Ansprachen und Reden: Rede anlässlich des 7. Jahrestages des 26. Juli, in Las Mercedes, am Fuße des Gebirges Sierra Maestra, am 26. Juli 1960

„Und unser Volk ist eines jener Völker, die nie vor dem Opfer erzitterten; es ist eines jener Völker, die nie vor dem Preis, den sie für ihre Würde und Freiheit zu zahlen gezwungen waren, erzitterten, ein Volk, das nie angesichts des Preises, den es für sein Glück zu zahlen hat, erzitterte und auch niemals erzittern wird”.

 

Ansprachen und Reden: Rede anlässlich des 7. Jahrestages des 26. Juli, in Las Mercedes, am Fuße des Gebirges Sierra Maestra, am 26. Juli 1960