Chronologie +

16/02/1959

  • Seine feierliche Amtsübernahme als Premierminister findet statt. Fidel hält eine Rede, in der er darauf hinweist: „Was mich interessiert ist, dass die Revolution vorangeht, und dass das Volk nicht  betrogen wird.”
  • Er besucht in Begleitung von Armando Hart, Minister für Bildungswesen, und Faustino Pérez Hernández, Ministers für  Rückgewinnung von veruntreuten Gütern die Räumlichkeiten der Tageszeitung „Revolution“.
  • Er hält eine Rede im Festsaal der Landeshochschule für Architektur und spricht über die Wohnungsprobleme in Kuba.

Artikel empfohlene +

21/02/2008

An jenem Dienstag gab es keine frischen internationalen Nachrichten. Meine bescheidene Botschaft an das Volk vom Montag, dem 18. Februar, konnte ohne Schwierigkeiten weit reichend an die Öffentlichkeit dringen.  Ab 11 Uhr vormittags...

11/02/2008

Eines der Kuba-feindlichsten Presseorgane der Vereinigten Staaten mit Geschäftssitz in der Florida, gibt die Tatsachen wie folgt wieder:

 

Nachrichten +

13/09/2018

Der Erste Vizepräsident Kubas Salvador Valdés Mesa leitet die kubanische Delegation, die an den Feiern zum 45.

14/08/2018

- In Birán, dem Geburtsort Fidels und Raúls, begann der Prozess der Volksbefragungt zum Verfassungsentwurf der Republik.
 

Empfohlene Reden +

03/02/2006

Die Individuen können ein Privileg haben, und davon sprachen wir, als ich unserem innigen Bruder Hugo Chávez diesen Preis überreichte. Wir fühlten uns in diesem Moment glücklich wegen der für die Menschen...

15/02/2002

Das Gefährliche des FTAA sind nicht die Kriterien der Intellektuellen, der Wirtschaftswissenschaftler und politischen Denker. Das Gefährliche daran ist der Mangel an ausreichender Information der Volksmassen unserer Erdhälfte,...