Nachrichten

Photo: TELESUR
26/08/2020

Der venezolanische Außenminister Jorge Arreaza begrüßte mehr als 200 kubanische Ärzte, die in sein Land kamen, um sich der Pandemie entgegenzustellen.

Photo: Granma-Archiv
21/08/2020

Die 39. medizinische Brigade hat die Insel verlassen und ist nach Eswatini gereist, um die Pandemie und den Tod in diesem Bruderland zu bekämpfen.

06/08/2020

Mit dem Gefühl der Genugtuung mehr als 140 Leben in der Republik Togo gerettet zu haben, kehrten am Mittwoch die 11 Brigadisten des medizinischen Kontingents Henry Reeve nach Kuba zurück, nachdem sie COVID-19 in diesem afrikanischen Land bekämpft hatten.

15/07/2020

Der Bundesrichter von Miami, James Lawrence King, wies eine Klage ab, die ein Staatsbürger des Bundesstaates Florida gemäß Titel III des illegalen Helms-Burton-Gesetzes gegen die Carnival Corporation gestellt hatte, den weltweit größten Kreuzfahrtanbieter, der unter anderem Reisen nach Kuba angeboten hatte.
 

Die von Cristiano Ronaldo gesandten Trikots stellen eine weitere Anerkennung für die Arbeit der kubanischen Ärzte dar. Foto: Enrique Ubieta Gómez
15/07/2020

Die Henry-Reeve-Brigade, die in Turin gegen COVID-19 im Einsatz war, hat von den italienischen Behörden und der italienischen Bevölkerung zahlreiche Dankesbekundungen erhalten.
 
Jetzt erhielten die Mitglieder der Brigade Trikots vom Juventus-Fußballverein, die von seinem Star Cristiano Ronaldo, dem fünfmaligen Gewinner des Ballon d'Or, signiert wurden.